News Herren

Aktuelles aus dem Herrenbereich

Featured

SVS nimmt Auswärtshürde Neubeuern mit Bravour!

Mit 6:1 besiegte die Linnemann-Elf den TSV Neubeuern. Die ersten 15 Minuten der Partie bestimmten die Gastgeber das Spielgeschehen. Im weiteren Spielverlauf bekam der SVS das Match immer besser in den Griff.

SVS unterliegt Feldkirchen!

Eine unglückliche 1:2 Niederlage musste die Linnemann-Elf gegen den TV Feldkirchen hinnehmen. Der SVS begann gut und hatte auch einige Möglichkeiten. Den Führungstreffer erzielten jedoch in der 13. Min. die Gäste.

SVS bleibt in der Erfolgsspur!

Durch einen Doppelpack von Youngster Maxi Alberter besiegte die Linnemann-Elf den SV Nußdorf mit 2:0. Bei herrlichem Fußballwetter entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten.

Last Minute Sieg!

Sepp Öttl sicherte mit seinem Treffer in der 90. Min. der Linnemann-Elf drei wichtige Punkte beim NK Croatia. Auf dem Trainingsplatz des ESV Rosenheim, der nicht nur in schlechtem Zustand, sondern auch mit einer Betonmauer, die ca. 1m von der Seitenauslinie entfernt eine hohe Verletzungsgefahr birgt, entwickelte sich eine kampfbetonte Partie.

Dritter Sieg in Serie!

Einen etwas glücklichen Sieg landete die Linnemann-Elf gegen den TSV Breitbrunn! Den Siegtreffer erzielte Matthias Linnemann bereits in der 15. Min. Die Gäste konnten gute Möglichkeiten nicht nutzen oder scheiterten am starken Goalie Florian Steiner.

SVS-Sieg in Pang!

Einen verdienten 3:2 Sieg landete die Linnemann-Truppe am letzten Wiesnwochenende in Pang! Das Match begann denkbar schlecht, denn bereits in der 1. Spielminute köpfte Lukas Berger das 1:0 für die Hausherren.

SVS mit erstem Auswärtssieg!

Einen 6:1 Sieg landete die Linnemann-Elf beim ASV Au. Nach einer kurzen Abtastphase brachte Andreas Unterseher mit einer starken Einzelleistung den SVS bereits nach 7 Min. in Führung.

Duell der Ex-Kreisligisten endet 0:0

Auf glitschigem Geläuf erwischte die Linnemann-Elf den besseren Start und hätte bereits nach 4 Min. durch Sepp Öttl die Führung erzielen können, doch die Kugel verfehlte denkbar knapp den Kasten des SV Schloßberg.