Dramatik pur!

Einen Hitchcock-Krimi zeigten die Linnemann-Schützlinge beim 4:3 Sieg dem wieder einmal zahlreichen SVS-Anhang! In den ersten 30 Min. agierten die Gastgeber aggressiv und die SVS-Abwehr hatte alle Hände voll zu tun.

Nach 35 Min. bekamen die Hausherren einen etwas zweifelhaften Freistoß am 16er zugesprochen und schon zappelte die Kugel im Netz. Nur wenige Minuten später, nach einer Unachtsamkeit der SVS-Abwehrrecken, das 2:0. Doch die Linnemann-Elf hatte die passende Antwort durch S. Hilger und verkürzte nur 2 Min. später auf 1:2. Noch vor dem Pausenpfiff erzielte Ch. Linnemann den 2:2 Ausgleich.

Nach dem Seitenwechsel war der SVS am Drücker, doch nach einem Befreiungsschlag des TV Feldkirchen reagierte ein TVF-Stürmer am schnellsten und ließ Torwart M. Walter keine Abwehrchance. Der SVS erhöhte den Druck und kam zu zahlreichen guten Möglichkeiten. 79 Min. waren gespielt, als der Goalie der Hausherren Ch. Linnemann im Strafraum an die Wäsche ging und der Referee auf den Punkt zeigte. M. Linnemann ließ dem TVF-Keeper keine Abwehrchance!

In der 82. Min. wurde Torwart M. Walter beim Abschlag von einem TVF-Angreifer attackiert und der Unparteiische gab Freistoß für den SVS und Rot für TW Walter! "Etwas unverständlich!" Die Linnemann-Truppe ließ sich jetzt nicht hängen und schnürte die Heimelf in der  eigenen Hälfte ein. Durch zahlreiche Verletzungsunterbrechungen ließ der Referee 7 Min. nachspielen. In der 97. Min. wurde M. Linnemann im 16er von den Beinen geholt und der gefoulte selbst versenkte die Kugel zum umjubelten Siegtreffer!

Bereits am Freitag, den 13.05. erwartet man den TSV Bernau! Spielbeginn ist um 18.30 Uhr. Sollten die SVS-Jungs dieses Spiel siegreich gestalten, wäre man frühzeitig Meister!! Lachend

Die Zweite kämpft am Pfingstmontag, 16.05. um 17.00 Uhr um die letzte Chance gegen den Abstieg! Gegner ist der TSV Bernau II!

 

 

Kommentar schreiben

Hier können Sie diesen Beitrag kommentieren. Beachten Sie hierzu bitte unsere Kommentarregeln: Kritik ist erwünscht, aber wenn sie unsachlich oder beleidigend wird, fliegt sie raus. Für allgemeine Kommentare zum Verein oder zur Homepage bitte das Gästebuch oder E-Mail verwenden.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nachrichtenarchiv 2008-2010

Facebook-Seite 50 Jahre SVS

Wappen 50 Jahres SVS

Datenschutzhinweis: Facebook überträgt Ihre Nutzungsdaten zu Servern in den USA.

Neueste Kommentare

Free business joomla templates